SPD Bendorf Wir machen das jetzt!
SPD Bendorf         Wir machen das jetzt!

Artikel aus der 2. Jahreshälfte 2014

Bereich: Stadtverband; online seit: 16.09.2014

 

 

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands in Bendorf trauert

um ihr langjähriges und verdientes Mitglied

 

 

Eva Wollinger

 

 

Eva gehörte 35 Jahre der SPD an und hat sich immer für deren Belange und die der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Besonders am Herzen lag ihr die Entwicklung des Stadtteiles Mülhofen. Als Mitglied des Stadtrates und vieler Ausschüsse war sie mit ihrem Fachwissen und ihrer Warmherzigkeit eine kompetente und gern gesehene Mitstreiterin. Im SPD-Ortsvereinsvorstand war sie in verschiedenen Funktionen aktiv. Viele Jahre hat sie als Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Maßstäbe gesetzt und durch ihr ehrenamtliches Engagement beispielhaft gewirkt.

 

Wir haben eine gute Freundin und aufrechte Sozialdemokratin verloren.

Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

 

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt ihrem Ehemann, ihren Kindern und Enkelkindern.

 

 

Im Namen der SPD Bendorf

 

Karl-Rudolf Goergen                                                                                                       Manfred Bauer

 

Vorsitzender SPD-Ortsverein                                                                                                                                       Vorsitzender SPD

und Stadtverband Bendorf                                                                                               Stadtratsfraktion Bendorf

 

 

Bereich: Stadtverband; online seit: 11.09.2014

 

 

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands in Bendorf trauert

um ihr langjähriges und verdientes Mitglied

 

 

Reinhold Heidrich

 

 

Er gehörte 56 Jahre der SPD an und hat sich immer für deren Belange und die der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Als Mitglied des Stadtrates, des Kreistages und vieler Ausschüsse war er mit seinem Fachwissen und seiner offenen Art ein kompetenter und geachteter Mitstreiter. Viele Jahre war er Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion und Vorsitzender des SPDOrtsvereins Bendorf. Von Gradlinigkeit geprägt hat er sich für soziale Gerechtigkeit benachteiligter Menschen eingesetzt.

 

Wir haben einen guten Freund und aufrechten Sozialdemokraten verloren.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

 

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Tochter.

 

 

Im Namen der SPD Bendorf

 

Karl-Rudolf Goergen                                                                                                       Manfred Bauer

 

Vorsitzender SPD-Ortsverein                                                                                                                                       Vorsitzender SPD

und Stadtverband Bendorf                                                                                               Stadtratsfraktion Bendorf

 

 

Bereich: Fraktion; online seit: 29.07.2014

SPD Fraktion fordert Skulpturenpark in Bendorfer Stadtpark

Bendorf. Ein Zentrum für Kunst und Bürger. Unter diesem Motto schlägt die Stadtratsfraktion der Bendorfer Sozialdemokraten jetzt die Einrichtung eines Skulpturenparks auf dem Gelände des Stadtparks vor. Aktuellen Bestrebungen in der Stadt, neu zu errichtenden Kunstwerken eine prominente und zentrale Stelle im Stadtbild zu ermöglichen, könne man nur so gerecht werden. Der Geschäftsführende Fraktionsvorstand, bestehend aus Manfred Bauer, Christoph Mohr und Hartmut Bernd, hierzu: „Unser wichtigstes Bestreben ist es, die Innenstadt und damit auch den Stadtpark in unserer Heimatstadt weiter zu entwickeln und die Attraktivität nachhaltig zu steigern. Der von uns nun geforderte Skulpturenpark soll gleichzeitig ein Treffpunkt für die Bürgerinnen und Bürger sowie eine neue Attraktion für die auswärtigen Besucher sein. Wir erhoffen uns hiervon einen Dreiklang aus Kunst, Tourismus und Wohnortentwicklung.“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Stadtverband Bendorf